I HAD A VISION!!

Mein Setup mit Traktor und Maschine hat sich einmal mehr bewährt und es hat richtig Spass gemacht auf der fetten Anlage zu musizieren! Nach kurzer Zeit wurde es im Zirkuszelt bereits etwas enger und die Stimmung sowie die Temperatur im Zelt immer heisser. Mein Auftritt an der Vision wird mir noch lange in Erinnerung bleiben!!!

Nach meinem Auftritt bin ich wie geplant noch etwas im Zelt geblieben und hab das fette Live-Set der Berlinerin Pilocka Krach und danach den Anfang von Playlove‘s Set angehört.

Ich hab dann mal zur Open-Air-Bühne gewechselt und gerade noch den Schluss von One Shot Orchestra mitbekommen. Kannte ich vorher nicht und hat mich voll in den Bann gezogen. Geil! Und The Orb war ebenfalls exzellent! Die haben ein paar Techno-Grooves bei unglaublich langsamer Geschwindigkeit aber fantastischem Groove gespielt…. sehr beeindruckend! Auch Rizzoknor hab ich nun endlich und das erste Mal erlebt. Fettes Kompliment an Euch!

In der Nacht hab ich dann meine Kamera mal beiseite gelegt und erst am Morgen wieder gezückt als die Sonne zum Vorschein kam. Pantha du Prince und das Back2Back-Set von Richie Hawtin und Magda waren dann quasi der perfekte Abschluss 🙂

zelt-aussicht

Picture 18 of 18

Vielen, vielen Dank an Leila, Lukas und Tina sowie an sämtliche Helfer der Vision!!!

I HAD A VISION!! 😉

Vision Festival 2010
28.+29.08.2010
http://www.vision-festival.com

Leave a Reply